Ein Jahr auf dem Land

IMG_6095

Anna Quindlen

Ein absolut tolles Buch, bei dem die Art zu schreiben, die Formulierungen und die scharfe Beobachtungsgabe der Autorin die eigentliche Geschichte fast in den Hintergrund drängen. Obwohl warmherzig und gefühlvoll geschildert, so wird es doch nie kitschig.

Rebecca Winter, früher eine bekannte und gefeierte Fotografin, hat ihre besten Zeiten hinter sich und zieht aus finanziellen Gründen von New York aufs Land, in ein typisches amerikanisches Dorf, das auch schon bessere Tage gesehen hat.

Das angemietete Häuschen ist herunter gekommen und auch das Leben dort ist so völlig anders als das, was sie vorher kannte. Das alles zusammen bringt sie schnell an ihre persönlichen Grenzen. Da sie jedoch ihre Wohnung in New York untervermietet hat, muss sie durchhalten.

Rebecca hadert mit sich und ihrem Schicksal, sie fühlt sich alt, wertlos und vergessen. Skurrile Dorfbewohner, die Eröffnung der Jagdsaison in ihrer unmittelbaren Umgebung und ein heftiger Schneesturm, der sie gänzlich unvorbereitet trifft, machen es ihr auch nicht einfacher. Doch in der Abgeschiedenheit ihres neuen Lebens findet sie endlich wieder Inspiration zum Fotografieren, neue Freunde und, sogar für sie selbst verwunderlich, einen Hund.

Gedanklich gleitet Rebecca immer wieder in die eigene Vergangenheit und so darf man als Leser am Entstehen und Scheitern ihrer Ehe und am Aufblühen und Vergehen ihres Ruhmes teilhaben. Allein ihren Gedanken und Beobachtungen, welche sie mit scharfzüngigem Intellekt schildert, zu folgen, ist ein echtes Vergnügen.

Am Ende ihrer Wandlung stellt sie fest, dass sowohl ihre Ehe als auch die Beziehung zu ihrer Agentin aus dauerhaften Kränkungen bestand, und sie mit den einfachen Dorfbewohnern und der ländlichen Umgebung deutlich besser klar kommt, als vermutet. Auch eine hauchzarte neue Liebe keimt auf, diese jedoch so völlig unkitschig und nebenbei geschildert, dass das Buch weit entfernt von einem Liebesroman bleibt.

Eine Familien- und Selbstfindungs-Geschichte der besonderen Art, die uns auf hohem sprachlichen Niveau nur so durch die Seiten fliegen lässt.

5 Sterne. Absolut empfehlenswert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s